DDR-Oberliga Zuschauer-Tabelle

Platz Heimspiele Bester_Besuch Schnitt
1 Dynamo Dresden 2 31.834 30.496
2 1. FC Magdeburg 1 26.660 26.660
3 Wismut Aue 2 15.000 14.327
4 HFC Chemie 1 9.326 9.326
5 FC Rot-Weiß Erfurt 6 14.750 7.317
6 Energie Cottbus 6 8.612 6.912
7 FC Karl-Marx-Stadt 6 9.446 6.694
8 Sachsenring_Zwickau 4 7.804 5.887
9 Carl Zeiss Jena 5 7.052 5.589
10 Chemie Leipzig 3 4.999 4.916
11 1. FC Lok Leipzig 3 4.849 4.290
12 BFC Dynamo 3 3.046 2.857
FC Hansa Rostock
–   1. FC Union Berlin
Gesamt 42 338.875 8.063

Der 1. FC Union Berlin ist diese Saison erneut ohne Punktspiel gewesen. Trotzdem lag der Zuschauerschnitt nach 42 Spielen der Saison 2023/24 bei beachtlichen 8.063 Zuschauern je Spiel. Damit liegt er nur wenig niedriger als in der Gesamtsaison 1989/90 mit 8.303 Zuschauern im Schnitt. Der Rekord der 1950 gegründeten DDR-Oberliga stammt übrigens aus der Saison 1953/54 mit 14.005 Zuschauern im Schnitt.

Seitennavigation

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.