Torschützenkönig der Saison 2022/23?

Gewertet werden die Tore in allen Ligaspielen von Ex-DDR-Oberligisten untereinander. Die Wertung erfolgt ligenübergreifend. Es könnte also genauso ein Spieler von Lichtenberg 47 oder Motor Suhl die Trophäe gewinnen, wie von Hansa Rostock oder dem 1. FC Magdeburg. Nur Unioner haben diese Saison wieder keine Chance, weil sie kein Derby gegen Ex-DDR-Oberligisten haben. Weil es die meisten Paarungen in der Regionalliga gibt, ist die Wahrscheinlichkeit wieder groß, dass dort wie in der Vorsaison der kommende Torschützenkönig spielt. Aber es gibt auch immer wieder Überraschungen.

Ein Tor:

Davi Frick (ZWI)

Dominic Baumann (ZWI)

Noel Eichunger (ZWI)

Nico Hug (HFC)

Sebastian Müller (HFC)

Patrick Weihrauch (SGD)

Seitennavigation