Schwerin bleibt im Pokalrennen

Das war schwerer als erwartet. Das Abwehrbollwerk des Rostocker FC haben die Schweriner erst mit zwei Spielern Überzahl geknackt. Am Ende hieß es 0:2, damit ist Vorwärts Schwerin eine Runde im Landespokal Mecklenburg-Vorpommern weiter. Im Halbfinale könnte es nun zum DDR-Oberliga-Duell gegen Hansa Rostock kommen. Dazu muss der Drittligisten aber erst am 27. Februar seine […]

weiterlesen