Oberliga-Tabelle 2019/20

Die besten Mannschaften aus der höchsten Spielklasse ermitteln untereinander den Meister und die ersten Plätze. Je nach Klasse und Ergebnissen der aktuellen Saison ordnen sich die weiteren Vereine ein. Union ist als einziger Erstligist kampflos Meister. Dafür tauchen die Berliner aber in dieser Saison nicht in der Zuschauertabelle auf. Zum ersten Mal überhaupt ist die Oberliga 16 Mannschaften stark. Damit gibt es 74 Spiele, so viele wie seit der Saison 1990/91 nicht mehr! Zu DDR-Zeiten waren es 184.

Update: Nachdem sich der FC Rot-Weiß Erfurt vom Spielbetrieb in dieser Saison abgemeldet hat, sind es leider doch nur 69 Spiele.

Platz Punkte Tore Spiele Heim/Ausw. S/U/N
1 1. FC Union Berlin 0
2 BSG Wismut Aue 2:2 5:3 2 2:0     0:2 1 0 1
3 SG Dynamo Dresden 2:2 3:5 2 2:0     0:2 1 0 1
4 FC Karl-Marx-Stadt 9:5 11:8 7 6:2     3:3 3 3 1
5 1. FC Magdeburg 8:8 10:7 8 5:5     3:3 2 4 2
6 Sachsenring Zwickau 8:6 8:6 7 3:1     3:7 2 4 1
7 HFC Chemie 7:7 8:7 7 5:1     2:6 3 1 3
8 FC Hansa Rostock 5:7 5:7 6 3:3     2:4 2 1 3
9 FC Carl Zeiss Jena 5:9 10:18 7 5:3     0:6 2 1 4
10 Energie Cottbus 9:3 16:6 6 7:1     2:2 4 1 1
11 BFC Dynamo 8:6 7:8 7 4:2     4:4 2 4 1
12 BSG Chemie Leipzig 7:5 5:2 6 6:2     1:3 2 3 1
13 1. FC Lok Leipzig 5:5 8:7 5 2:2     4:4 1 3 1
14 Fortschritt_Bischofswerda 4:10 2:10 7 3:5     1:5 1 2 4
15 SC Lichtenberg 47 3:9 3:10 6 1:3     2:6 0 3 3
16 Rot-Weiß Erfurt 0:0 0:0 0 0:0     0:0   0 0 0

Seitennavigation