DDR-Oberliga.de – Wir konzentrieren uns aufs Wesentliche!

Wie sich die meisten früheren Mitglieder der höchsten Spielklasse Ostdeutschlands gegen die anderen Konkurrenten entweder aus der Zweiten Bundesliga, der Dritten Liga oder der Regionalliga Nordost sonst behaupten, ist überall nachzulesen. Auf dieser Seite wird dargestellt, wie sich die Traditionsvereine, die irgendwann mal in der DDR-Oberliga spielten, in der laufenden Saison gegeneinander behaupten. Wir konzentrieren uns hier aufs WESENTLICHE

Neues aus der DDR-Oberliga ...

Thomas Brechler rückt auf Platz 3

Mit einem Dreier-Pack bringt sich ein alter Bekannter auf www.ddr-oberliga.de wieder ins Gespräch für die Torjägerkanone. Thomas Brechler von Lichtenberg 47 bewies mal wieder seine Treffsicherheit und trug seinen Beitrag zum 5:0-Sieg über Lok Stendal bei. Brechler landete vorige Saison mit sechs Treffern in Pflichtspielen von Ex-DDR-Oberligisten gegeneinander auf Platz zwei der Torschützenliste. Die 47er […]

weiter lesen ...

Debakel: Schweriner stürmen die Torschützenliste

Was für ein Debakel! Vorwärts Schwerin demütigt in der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern die Mannschaft von Vorwärts Stralsund mit einem 14:0-Sieg. Weil auf www.ddr-oberliga.de bekanntlich der Torschützenkönig ligenübergreifend ermittelt wird, hat Tino Witkowski mit seinem Fünfer-Pack aus dem Stand einen Sprung auf Platz zwei der Torschützenliste vollführt. Keke Orth und Jelto Focke Reuther gelangen drei Treffer. Die […]

weiter lesen ...

Union verteidigt Tabellenführung

Foto: guk

In einem hart umkämpften Spiel trennten sich der 1. FC Union Berlin und die SG Dynamo Dresden 0:0 unentschieden. Im seit Wochen ausverkauften Stadion an der Alten Försterei dominierten die Abwehrreihen. Dynamos Mittelfeldspieler Ioannis Nikolaou trat jedoch einmal zu oft auf den Fuß seines Gegners und sah nach der zweiten Gelben Karte Rot. Trotz mehr […]

weiter lesen ...

Doppelpack von König reicht Zwickau nicht

Das sah lange Zeit nach einem Sieg für Sachsenring Zwickau aus. Mit zwei Toren sorgte Torjäger Ronny König für die Führung. Vor mehr als 8000 Zuschauern gelang es jedoch Hansa Rostock, das Spiel in der zweiten Halbzeit noch auszugleichen. Erst traf Biankadi, dann auch noch Hilßner. König liegt damit gut in der Torjägerliste. Dort führt […]

weiter lesen ...

BFC-Brasnic schießt sich mit Fünferpack an die Spitze der Torjägerliste

Auswärts bei Schiebock, da kann man schon mal gewinnen. Das kennen zumindest die alteingesessenen BFC-Fans noch aus den Oberligazeiten der 80er Jahre. Aber dann gleich mit 0:6 – das dürfte im vergangenen Jahrhundert nicht so oft vorgekommen sein. Ehe wir vollends abdriften (aber gerade keine Geschichtsbücher zur Hand haben), hier nun das wirklich Wesentliche: Was […]

weiter lesen ...