Jena klettert in Halle mit erstem Auswärtspunkt auf Platz 7

Das war ein Kampfspiel, das 9000 Zuschauer in Halle gesehen haben. Torlos endete schließlich die Partie von Aufstiegskandidat Chemie und Carl Zeiss Jena. Für die Hallenser änderte sich damit erst einmal nichts in der Tabelle, nicht mal in der aktuellen Zuschauertabelle.

Die Jenaer rückten mit ihrem ersten Auswärtspunkt in dieser ddr-oberliga.de-Saison auf Platz sieben vor. In 14 Tagen müssen die Jenaer erneut auswärts ran in Zwickau. Der HFC steht erst im März wieder im Blickpunkt, wenn die BSG aus Cottbus erwartet wird. Die feierte übrigens in dieser Woche Geburtstag. (guk)

Beitrag von 2. Februar 2019